Team Leistungen Partner Kontakt
   

Gelenkentzündungen / Plica-syndrom

Allgemeines. Insbesondere bei jungen Patienten kann eine übergroße, narbige Schleimhautfalte (Plica) zwischen Kniescheibe und Oberschenkelknochen erhebliche, chronische Schmerzen auslösen.
Nicht nur bei Rheumatikern treten vereinzelt starke Entzündungen der Gelenkinnenhaut auf, die durch ihre Giftstoffe die Knorpelmasse angreifen und schädigen.

Therapie. Eine operative Einkerbung bzw. Teilresektion der Schleimhautfalte ist oftmals hilfreich. Bei der entzündlich veränderten Gelenkinnenhaut kann eine operative arthroskopische Entfernung erforderlich werde.

 
       
Impressum